Studierende mit Kind(ern) gehen in ihrem Bemühen um ein finanzielles Auskommen derzeit im bürokratischen Strudel von Familien-, Bildungs- und Sozialpolitik oft unter. Das
aktuelle Positionspaper zur Finanzierungssituation für Studierende mit Kind des Netzwerks Familie in der Hochschule e.V. zeigt, wie es besser gehen sollte und appelliert an die Verantwortlichen, Studieren mit Kind(ern) als eigenes Ausbildungs- bzw. Familienmodell wahrzunehmen und finanziell anzuerkennen.

Positionspapier zur Finanzierungssituation für Studierende mit Kind

Vorstand von Familie in der Hochschule e.V.

  • Sarah Wenz, Karlsruher Institut für Technologie
  • Sandra Wiegand, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
  • Kerstin Tepper, Ruhr-Universität Bochum
  • Dörte Esselborn, Universität Potsdam
  • Tanja Edelhäußer, Universität Konstanz