Mag.a Maria Unger

Österreichischer Austauschdienst

Maria Unger arbeitet seit zehn Jahren für den OeAD im Bereich Information und Beratung von Studierenden und Forscher/innen hinsichtlich Fördermöglichkeiten. Sie vertritt den OeAD in der EU-Initiative Euraxess als Bridgehead Organisation, Service Centre und als Partner in Euraxess-Projekten. Bevor sie ihre Tätigkeit beim OeAD aufnahm, arbeitete sie im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur im Bereich Internationalisierung der österreichischen Umweltforschung, als Vertragsassistentin an der BOKU sowie  wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Wien. Sie studierte Biologie in Graz und Wien und absolvierte einen Forschungsaufenthalt am Smithsonian Environmental Research Center, USA.