Dokumentation 2017

Impressionen 4. JahrestagungImpressionen 4. Jahrestagung (zum Ansehen bitte das Bild anklicken) 

Am 14. September 2017 fand die vierte Jahrestagung des Best Practice-Clubs „Familie in der Hochschule“ an der Technischen Universität Wien statt.

Die Jahrestagung 2017 befasst sich unter dem Leitsatz „Vereinbarkeit 4.0 – Neue Wege für familiengerechte Hochschulen?“ mit den Chancen und Herausforderungen, die Mobilität und Digitalisierung für die Familienorientierung von Hochschulen bedeuten. Unter welchen Bedingungen fordern Hochschulen Mobilität und Digitalisierung? Wie gestalten sie diese Bedingungen für ihre Studierenden und Beschäftigten? Welche Aspekte sind für die Vereinbarkeit von Studium/Beruf und familiären Betreuungspflichten förderlich?

 

Programm und Beteiligte

Pre-Konferenzworkshops: Best Practice Vereinbarkeit

Vortrag

  • Hochschule 4.0: Neue Möglichkeiten und Grenzen der Vereinbarkeit im digitalen Zeitalter

Dr. Martina Franzen,  Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik 

Panels

Ao.Univ.-Prof. Dr. Renate Dworczak, Vizerektorin für Personal, Personalentwicklung und Gleichstellung, Universität Graz

Prof. Dr. techn. Manfred Kaltenbacher, Professor Maschinenbau; Mitglied des Arbeitskreises für Gleichstellungsfragen,TU Wien

Univ.Prof. Dr. techn. Laura Kovacs,MSc, Professorin der Fakultät Informatik, TU Wien

Prof. Dr.-Ing. Dieter Leonhard, Rektor der Hochschule Mannheim; Vorstandsmitglied im Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)

Dr. Michael Stampfer, Geschäftsführer des Wiener Wissenschafts-, Forschungs-
und Technologiefonds (WWTF)

Mag. Anna Steiger, Vizerektorin für Personal und Gender, TU Wien

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Hannes Werthner, Österreichische Computergesellschaft, Dekan der Fakultät f. Informatik an der TU Wien

Poster