Studieren im Ausland

Mit Kind und Kegel ins Auslandssemester?! Der DAAD sucht aktuell in Kooperation mit der Hochschule Wismar nach Erfahrungsberichten von Studierenden mit Kindern, die den Schritt ins Ausland gewagt haben.

Damit soll langfristig eine Datenbank von Erfahrungsberichten zur Verfügung stehen, an der sich andere Studi-Eltern orientieren können, um die eigenen Auslandspläne leichter umzusetzen.

Zudem findet am 19. und 20. Juni in Essen eine Tagung statt, zu der sich interessierte Studierende sowie Beratungsstellen von Universitäten gemeinsam über die Chancen und Hürden eines Auslandsaufenthaltes im Rahmen von Mobilität + Familie austauschen können.

Das Diskussionsportal und die Erfahrungsberichte zum weltweiten Studium mit Kind.

Zum Thema ‚Studentische Auslandsmobilität erhöhen! Soziale Diversität und Lehramtsstudium als Herausforderung und Chance“ findet am 19. und 20. Juni eine Tagung in Essen statt. Zur Teilnahme können sich Studierende jetzt bewerben.