CHE-Analyse: Drei Viertel aller Universitäten werden aktuell von Männern geleitet

Ziel der CHE Analyse ist es, Transparenz über die Situation der Führungskräfte an deutschen Hochschulen zu schaffen. Autorin der Publikation „CHECK – Universitätsleitung in Deutschland“ ist Isabel Roessler. Die mehr als 2.500 analysierten Daten stammen aus im Netz veröffentlichten Lebensläufen der Hochschulleitungen, ergänzt durch Nachfragen bei Präsidien und Rektoraten. Enthalten sind die Daten aller 81 öffentlich-rechtlichen Universitäten – ausgenommen Pädagogische Hochschulen und Kunstuniversitäten. Stand der Erhebung ist Dezember 2018.

Quelle und Informationen: https://www.che.de/cms/?getObject=5&getNewsID=2203&getCB=398&getLang=de#publikationenbox